skip to content »

specbooks.ru

Staten island dating

Insbesondere nach 1950 nahm die Bevölkerung als Folge der Suburbanisierung stetig ab, erst seit Mitte der 1980er Jahre ist wieder ein leichtes Bevölkerungswachstum zu verzeichnen, das aktuell bei 0,8 % (jährlicher Durchschnitt 2000–2008) liegt.

Der Entwurf des genial einfachen Straßenrasters (Randel-Plan) stammte von John Randel jr. Die nordsüdlich ausgerichteten Längsstraßen erhielten Namen mit dem Zusatz „Avenue“.

Die ostwestlich ausgerichteten Querstraßen erhielten Namen mit dem Zusatz „Street“.

Zusätzlich zur Upper East Side gibt es an der östlichen Südspitze Manhattans die Lower East Side.

Zu dieser gehörte ursprünglich auch das nördlich angrenzende East Village.

Die Bezeichnung Lower West Side ist nicht gebräuchlich.

staten island dating-40

Die Bevölkerungsdichte ist mit 27.476 Einwohnern je km² Landfläche nach wie vor die höchste aller New Yorker Stadtbezirke.

staten island dating-61staten island dating-30staten island dating-39staten island dating-24

1811 beschlossen die Stadtplaner mit dem Commissioners’ Plan, die gesamte Insel Manhattan, von der bis dahin fast nur die Südspitze bebaut war, mit einem gleichförmigen, gut einprägsamen Straßennetz (Engl.: Grid) zu überziehen.Sie sind von Süden ab der Bleecker/Houston Street mit den Ordinalzahlen von 1 bis 184 im Norden auf Höhe der Bronx durchnummeriert.Die 5th Avenue teilt die Querstraßen in Ost und West, wobei jede Seite ihre eigene, von der 5th Ave. So bezeichnen beispielsweise die Adressen 10 East 42nd Street und 10 West 42nd Street zwei unterschiedliche Gebäude.So fahren Uptown Trains der U-Bahn in den Norden Manhattans, wohingegen Downtown Trains in den Süden Manhattans fahren.Das Gebiet zwischen der 23rd Street und der 59th Street wird Midtown genannt.Jahrhunderts stark angestiegen sind, hat sie sich in Manhattan zwischen 19 nahezu halbiert.